Geschrieben von
Veröffentlicht in

Hope Theatre aus Nairobi mit Stück zu „Fairtrade“ an der GEMS Wiesenfeld

Glinde Hope Theatre Kenia Febr 16„Sie haben die Slums erlebt, den Hunger und den Verzicht auf richtige Sanitäranlagen: Zwei Männer und zwei Frauen im Alter zwischen 25 und Jahren aus Kenia sowie ein 36jähriger aus Eritrea. Sie gehören zum ‚Hope Theatre‘ aus Nairobi, das mit Theaterstücken Probleme des afrikanischen Kontinents behandelt. Einmal im Jahr ist […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Unterricht mit jungen Referenten aus Brasilien und von der Elfenbeinküste

Direkte Begegnung ist die beste Möglichkeit, um interkulturell Verständnis zu wecken. Das wurde auch deutlich, als am 31. Mai und am 1. Juni 2016 – jeweils einen ganzen Schultag lang – der Unterricht mit zwei jungen Referenten aus Entwicklungsländern gestaltet wurde. Beteilgt waren 7., 8. und 10. Klassen. Die Brasilianerin Taina Pump-Arndt behandelte das Thema […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Rigoberta Menchu aus Guatemala

Im Religionsunterricht der 7. Klassen wurde über Rigoberta Menchu aus Guatemala gesprochen. Rigoberta Menchu ist Friedensnobelpreisträgerin und setzt sich für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen der Arbeiter auf den Kaffeeplantagen ein. Sie war selbst bereits als Kind mit ihrer Familie auf eine Finca tätig und musste dort täglich Kaffee pflücken, teils ohne Bezahlung, wenn das Tagesziel nicht erreicht […]