Kaum hatten wir entschieden, uns um den Titel einer Fairtradeschool zu bewerben, gab es auch schon die erste Aktion: Am 12.12.15 feierte der Idsteiner Eine-Welt-Laden in der Weiherwiese 11 sein 3-jähriges Bestehen. Neben zahlreichen anderen Aktionen gab es am Nachmittag von 15-17 Uhr auch ein Bastel-Event für Kinder unter dem Motto „Ein Engel sein für Kinder aus ärmeren Ländern“, das in Zusammenarbeit mit unserer Schule und Transition Town durchgeführt wurde.

Unsere Lernbegleiterin Christel Claassen-Hartmann und die Betreuerin unserer Mittags-und Ferienbetreuung haben die Kinder beim Basteln mit ausgedienten Tetra-Paks und anderem „Abfall“ angeleitet – entstanden sind diese schönen Weihnachtsengel, die uns nun schon zum zweiten Mal durch die Weihnachtszeit begleiteten!