Nachdem zwölf Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Waldkraiburg sich für das Schuljahr 2017/18 für den Wahlkurs „AG Miteinander-Verantwortung übernehmen in Schule und Gesellschaft“ entschieden hatten, ging es daran, ein Thema für das folgende Schuljahr zu finden. 

Da das Gymnasium Waldkraiburg sich bereits im vergangenen Schuljahr im Rahmen der Kampagne der Stadt Waldkraiburg, eine „Fair-Trade-Town“ zu werden, in Sachen fairer Handel engagiert hatte, beschloss die AG Miteinander, die Qualifizierung der Schule als „Fair-Trade-School“ im Schuljahr 2017/18 in den Mittelpunkt ihrer Arbeit zu stellen. 

Das Thema ist da, die Kriterien klar, jetzt geht´s an die Umsetzung:-) Super, dass die AG soviel Zulauf gefunden hat. Mittlerweile es schon 18 Schülerinnen und Schüler. 

 

Logo der AG Miteinander