“Alle Jahre wieder…” so heißt es auch im Camerloher Gymnasium. Schon im November organisieren wir, der AK Fair Trade am Camerloher den “Socken-Adventskalender” an unserer Schule. Jede Klasse der 5. bis 10. Jahrgangsstufe kann sich mit ein bis zwei Euro und einer gewaschene Socke je Schüler
daran beteiligen. Die Klassen geben ihren Bestellschein, das eingesammelte Geld und den Sockensack ab. Wir füllen, je nach Wunsch, die Socken mit Fair-
Trade-Schokolade oder einem kleinen kunsthandwerklichen Artikel aus dem Weltladen. Dann werden die Socken noch von 1-24 nummeriert, so dass jeder seine Socke an dem entsprechenden Tag im Dezember öffnen darf. Die fertig gepackten Sockensäcke liefern wir dann pünktlich zum 1. Advent wieder in den Klassen aus. Wie immer war auch in diesem Schuljahr unser Kalender ein Erfolg. – Und wir hatten beim Einpacken viel Spaß und schon jede Menge vorweihnachtliche Stimmung.