In der ersten Adventswoche fand im Rathaus in
St. Georgen die Verkaufsausstellung der Initiative Eine Welt e.V. statt.

Einige der älteren Schülerinnen und Schüler erstellten dafür einen kleinen Beitrag zum Thema „Faire Kleidung“, der parallel zur Verkaufsaustellung im Rathaus zu sehen war.

Hierzu informierten sich die Jugendlichen im Vorfeld über die Herstellungsbedingungen von Klamotten und beschäftigten sich mit fairen Textil-Siegeln und Modelabels.

In ihrem Beitrag konnten sie neben der pfiffigen Präsentation ihrer Rechercheergebnisse („Hinter die Kulissen eines T-Shirts schauen“) auch die Ergebnisse einer Umfrage präsentieren, für die eine Schülergruppe Passanten in St. Georgen befragt hatte.

Abgerundet wurden die aufbereiteten Infos durch einen selbst erstellten Flyer und ein Video, das die Schülerinnen und Schüler mit freundlicher Genehmigung von Fashion Revolution für ihren Beitrag verwenden durften.