Eine Klasse unserer Schule besuchte die Ausstellung „ÜberLebensmittel“ der Deutschen Bundesstiftung Umwelt in Hannover. Die Ausstellung vermittelt auf interaktive Art und Weise Zusammenhänge und Handlungsmöglichkeiten für jede einzelne Person im Hinblick auf einen nachhaltigen Konsum. Dabei wurde auch der Faire Handel thematisiert (Foto aus der Ausstellung) und über nachhaltige Projekte in der Region Hannover informiert. Während der abwechslungsreichen und informativen pädagogischen Führung „FutureFood“ entwickelte die Klasse auch nachhaltige Geschäftsideen.