Am 20.11.2017 hat sich das Fairtrade-Schulteam der Grundschule Altingen zum ersten Mal getroffen und sich offiziell gegründet.

Das Team besteht aus sieben Mitgliedern: 4 SchülerInnen der 3. Klasse, Frau Haybat (Elternvertreterin), Angela Sailer (Lehrerin und Sprecherin des Schulteams) Elena Sefried und Lothar Fensterle (Lehrerin / Lehrer Verantwortlich für den Schulblog). Auf dem Foto fehlt ein Schüler und Frau Elena Sefried

Bei diesem Treffen wurden die Ideen für unseren Fairtrade-Aktionsplan gesammelt und dokumentiert. Folgende Aktionen wurden geplant:

  • Einmal im Monat wird es in der großen Pause einen Verkauf von fair gehandelten Produkten geben.
  • Empfehlung an die Eltern, bei selbstgebackenem Kuchen Kakao und Schokolade aus fairem Handel zu verwenden.
  • Bei Schulveranstaltungen wird fair gehandelter Orangensaft ausgeschenkt.
  • Bei der Schulanmeldung wird mit fair gehandelten Produkten (Kekse, Tee, Kaffee, O-Saft bewirtet.
  • In der 3. und 4. Klasse wird in den Fächern Sachunterricht und Religion der Faire Handel im Unterricht behandelt.
  • Bei jeder Schulveranstaltung und zukünftigen Schulfesten soll das Thema Fairtrade in den Vordergrund gestellt werden.

 

Wir freuen uns auf diese Aktionen, bei denen wir sichtbar und erfahrbar machen wollen, wir setzen uns für eine gerechtere Welt ein!