Fairtrade Logo

Gruppenfoto Köln

Führung Schokoladenmuseum

Vom 28.11. bis 05.12.2017 besuchten  uns im Rahmen unseres internationalen Erasmus-Projekts „Be aware – trade fair“ 15 Schülerinnen und Schüler aus dem schwedischen Lund. Währen der Austauschwoche wurde auch in diesem Jahr wieder an fairen Themen gearbeitet. So gab es u.a. einen Ausflug nach Köln mit einem Besuch im Schokoladenmuseum, wo eine Führung ganz unter dem Fokus „faire Schokolade“ stand. Das Highlight war an diesem Tag eine besondere Stadtführung zum Thema Fairness und Nachhaltigkeit des Vereins „Kölle Global“, die uns die Stadt auf eine ganz spezielle Arte näherbrachte und alle Teilnehmer zum Nachdenken anregte.

Natürlich gab es auch wieder Projektarbeit zum Thema Fairtrade: Es wurde faire Marmelade gekocht und Fairtrade-Logos wurden designed. Unter letzteren wurde das schönste Logo ausgewählt und auf fair produzierte Turnbeutel gedruckt, die beim Gegenbesuch in Schweden im März 2018 an alle Teilnehmer verteilt werden. Ein Workshop zu Nachhaltigkeit, veranstaltet durch das „Eine-Welt-Netz NRW“ rundete das Programm des Schüleraustauschs ab und alle Teilnehmer haben sicherlich viele neue, faire Denkanstöße und Erfahrungen mitnehmen können.