Die Fairtrade-AG des Schillergymnasiums ist, wie jedes Jahr, auch diesmal wieder zur Fairtrade-Messe „Fair Friends“ nach Dortmund gefahren (8.9.2017). Es war, wie zu erwarten, ein voller Erfolg! Immer wieder überraschend, wie vielgestaltig die Fairtrade-Welt ist: Papier aus Elefanten-Dung, Fahradrahmen aus Bambus, Seife aus Kaffeesatz… Neben all den kulinarischen Köstlichkeiten, die man schon in etwa kennt.

Unser Hauptinteresse galt diesmal den beiden Schülerworkshops zum Thema Gründung einer nachhaltigen Schülergenossenschaft: „Empowerment. Schülergenossenschaften im Fairen Handel“ und „Erfahrungsaustausch nachhaltiger Schülergenossenschaften“. 

Nächstes Jahr sind wir auf jeden Fall wieder dabei!