Nicht nur im Erdkundeunterricht ist Fair Trade ein großes Thema. Auch im Wirtschafts- und Rechtslehrerunterricht im Themenbereich „Kaufentscheidungen und verantwortungsbewusstes Verbraucherberhalten“ stellten die Schülerinnen der achten Klasse fest, dass nicht immer nur nach dem Motto „Geiz ist geil“ eingekauft werden kann. Nachhaltig produzierte Mode, Einkaufen ohne Plastikfolien sondern mit wiederbefüllbaren Gefässen und das Fair Trade Siegel für Nahrungsmittel standen hier im Mittelpunkt.