Es ist eine schöne Tradition, an der Ganztagsgemeinschaftschule Neunkirchen, dass sich die Schüler, Lehrer und Mitarbeiter am Nikolaustag mit Schokoladennikoläusen gegenseitig beschenken.

Neu ist in diesem Jahr, dass die Schülervertretung, die diese Aktion plant  und durchführt, ausschließlich Fair-Trade-Nikoläuse verkaufte.

Damit unterstützen die Schüler das Anliegen der Schulgemeinschaft, eine Schule des Fairen Handels zu werden.

Nach dem Motto „Gutes tun und Freude schenken“ wurden über 250 Nikoläuse zu fairen Preisen eingekauft und am Nikolaustag an Freunde, Lehrer oder nette Kollegen verschenkt.