In diesem Schuljahr startete die Fairtrade AG gleich mit mehreren Aktionen. Nachdem der Verkauf fair gehandelter Produkte am Großen Wagen bereits 13. September begonnen hatte, fand am darauffolgenden Donnerstag die nächste Aktion zur diesjährigen „Fairen Woche“ statt. Mit Unterstützung der „fairen Stadt“ Illertissen gab es bei der Speisenausgabe faire Schoko-Früchte-Spieße. Gegen einen kleinen Spendenbetrag zugunsten des Schulprojekts in Burkina Faso wurden die süßen Leckereien abgegeben. Beginnend mit Freitag dem 20.9.2019 gab es dann eine Woche lang das Fairtrade-Gewinnfragen-Spiel in den Pausen. Bis Mittwoch konnten die Teilnehmer am Eingang ihre Antworten zur Tages-Gewinnfrage rund um das Thema Fairtrade und Geschlechtergerechtigkeit abgeben. Zuvor hatten sie die Gelegenheit, sich durch die ausgestellten Plakate und den selbst gestalteten Comic über das Thema zu informieren. In der zweiten Pause wurde täglich aus den richtigen Antworten ein Gewinner gezogen. Diese erhielten am Ende der Aktion eine Tafel Schokolade als Belohnung.

© Johannes-von-La Salle-Realschule
Infoplakat zur Gewinnfrage in der fairen Woche 19