Zum Schuljahresbeginn 2017/2018 wurde bei der offiziellen Begrüßung der Kolleginnen und Kollegen im Lehrerzimmer des Gymnasiums Limmer sofort wieder an die Bestrebungen für eine Bewerbung zu einer aktiven FAIRTRADE-School gedacht. Während der erfolgreichen Ernennung der neuen Schulleiterin des Gymnasiums Limmer gab es einen kleinen Sektempfang mit fair gehandelten Säften von PFANNER und Blumen von und für das Kollegium und die Elternvertretung. Seit dem letzten Schuljahr wird zudem im Lehrerzimmer ausschließlich FAIRTRADE-Kaffee von GEPA getrunken. Auch in diesem Schuljahr werden sich an unserer jungen Schule im Aufbau LehrerInnen und SchülerInnen für die Ideen eines fairen Handelns einsetzen.