Am Samstag, den 13. April 2024 fand unser diesjähriger Tag der offenen Tür statt. Bei dieser Gelegenheit informierte der Arbeitskreis Fairtrade nicht nur mit selbstgestalteten Plakaten über das Thema Fairtrade, sondern bot den Besuchern auch die Möglichkeit eines fairen Kleidertausches an. Im Vorfeld wurden viele Kleidungsstücke der Schülerinnen und Schüler eingesammelt und nach Größen sortiert. Die Aktion stieß auf breite Akzeptanz und eine Vielzahl von Kleidungsstücken fanden an diesem Tag einen neuen Besitzer. Deshalb wird sie sicherlich in Zukunft Bestandteil weiterer schulischer Veranstaltungen sein. Darüber hinaus konnten die Besucher eine Vielzahl an fair gehandelten Produkten des regional ansässigen Eine-Welt-Ladens erwerben. Auch dieses Angebot wurde mit großer Begeisterung wahrgenommen. Für jeden Geschmack war etwas dabei – von der Fairtrade-Schokolade bis zur fairen Chilisoße.  Abschließend lässt sich festhalten, dass der Tag der offenen Tür ein voller Erfolg war und der faire Gedanke wieder ein Stück mehr in das schulische Leben integriert und etabliert wurde.