Am Mittwoch, den 13.03. beteiligten sich ca. 15 Schüler*innen und ihre Lehrkräfte an der Aktion „Brake räumt auf“ und räumten in der 7./8. Stunde den in der Natur herumliegenden Müll auf dem und rund um das Schulgelände auf.

Mit dieser Aktion beteiligte sich das Gymnasium an der alljährlich stattfindenden Aktion der Stadt Brake „Brake räumt auf und leistet einen kleinen Beitrag für eine saubere und faire (Um-)Welt.

Vielen Dank an alle Helfer*innen für den großartigen Einsatz, der mit fair gehandelten Bananen sowie fair gehandeltem Saft belohnt wurde!