Dass das Gymnasium Waldkraiburg Fairtrade-Schule ist, wissen die Fünftklässler der Schule zwar im Prinzip, trotzdem haben sie die Auszeichnung der Schule im März 2018 und den Weg zur Fairtrade-School selbst nicht miterleben können. Damit der Fairtrade-Gedanke auch „von unten“ weiterwächst, informierten zwei Mitglieder der AG Miteinander über den Weg zur Fairtrade-Schule in den 5. Klassen. In jedem Klassenzimmer hängt nun ein Plakat der „fairen Welt“ und jeder durfte sich einen fairen Stift oder Button aussuchen.