Bereits im letzten Schuljahr hat die Faitrade-AG den Wunsch geäußert, ihr Wissen rund um das Thema „Fairtrade“ an die jüngeren Schülerinnen und Schüler an unserer Schule weiterzugeben. Das Nord-Süd-Forum in München hat sich dazu bereit erklärt, einen eintägigen Workshop zum Thema „Fairtrade Schokolade“ für uns durchzuführen. Dort lernten die Schülerinnen und Schüler nicht nur viel Neues über die Prinzipien des fairen Handelns, sondern arbeiteten auch an einem Schokoladen-Lernzirkel. Nachdem die AG alle Stationen bearbeitet hatte, suchten sie gemeinsam mit ihrer Lehrerin 6 Stationen aus. Diese haben die Schülerinnen und Schüler dann an die Fähigkeiten und Kenntnisse der 5. Klassen angepasst. Den fertigen Lernzirkel führten zwei Schülerinnen versuchsweise in einer 5. Klasse selbstständig durch. Insgesamt hat das Projekt „Lernen durch Lehren“ sehr gut funktioniert und alle Beteiligten hatten großen Spaß. Aufgrund des Feedbacks der 5. Klässler und der beiden „Referentinnen“ wurde der Lernzirkel inhaltlich an manchen Stellen verändert bzw. ergänzt und wartet nun auf seinen neuen Einsatz in den neuen 5. Klassen.