Am 19. November 2016 hatten wir wieder unseren alljährlichen Tag der offenen Tür für Viertklässler und dren Eltern, ein Tag alsos, an dem viele neue Menschen in unser Haus kommen um uns und unsere Aktivitäten kennenzulernen; und da wir ja Fairtrade-School sind, ist natürlich auch dies ein Teil des Programms. So bot unser Eine-Welt-Stand wieder ein großes Angebot fairer Produkte, es gab Infos rund um das Thema Fairtrade und eine Aktion, bei der alle, die vorbeikamen, aufgerufen waren mitzumachen: Vorgedruckte DIN-A 5-Kärtchen mit dem Fairtrade-School-Logo und unserem Schul-Logo lagen aus; sie trugen den Satz „Dass das BGH eine Fairtrade-School ist, finde ich super, weil…“, ein paar Stifte daneben, eine freie Stellwand und eine Schachtel Heftzwecken. So konnte, wer wollte, den Satz mit seiner eigenen Begründung vervollständigen und anheften. Das Ergebnis war ein buntes Bild mit verschiedenen positiven Kommentaren.