Am Valentinstag sagt man Menschen, die man gern hat, wie man für sie empfindet. So die Tradition bei vielen.

Warum nicht mit fair gehandelten Produkten? Einem Menschen seine Zuneigung direkt zu zeigen und anderen Menschen, die weit entfernt sind und denen es nicht so gut geht, auch etwas Gutes zu tun. Ein unglaublich erfüllender Gedanke.

So wird schon seit vielen Jahren der Valentinstag bei uns an der Schule begangen. Unsere Schüler können kleine Botschaften an ihre Liebsten senden und dies mit einer fairen Rose oder fairer Schokolade untermalen. Unsere „Liebesengel“ verteilen die Botschaften dann im Schulhaus. Dieses Jahr wurden stolze 37 Rosen vorbestellt.

Eine tolle Aktion, die Dank unserer SMV durchgeführt werden kann.

Viele Grüße vom WEG

Fotos werden noch nachgereicht.