IMG_3212

Nach vielen Projekten, Unterrichtsstunden und Aktionen im Schulhaus war es am 16.3.2016 endlich soweit: Die Staatliche Realschule Puchheim bekam als erste Realschule im Landkreis den Titel „Fair Trade School“ verliehen.

IMG_3205

In einer Feierstunde, an der auch der Puchheimer Bürgermeister, Vertreter der Steuerungsgruppe „Fair Trade“ der Gemeinde Puchheim, des Ministerialbeauftragten und des Elternbeirats teilnahmen, durften besonders engagierte Klassen der offiziellen Verleihung der Urkunde durch Frau Rüther von TransFair e.V. beiwohnen.

IMG_3222

Nach einem bewegenden musikalischen Auftakt mit dem Stück ‚Human‘, gesungen von Lucy Polite, begrüßten Lea Schrittenlocher, Mara Kolbe und Lilli Seeland aus der 6b professionell die versammelten Gäste. Dann fanden Schulleiter Herbert Glauz und Bürgermeister Norbert Seidel bewegende Worte, um das breite Engagement der Schülerinnen und Schüler zu loben. Inzwischen ist ein Projekt zum fairen Handel mit der Indienhilfe Herrsching fest in den achten Klassen verankert. Ebenso findet regelmäßig die gesunde, faire und stille Pause, in der faire Schokoriegel und gesunde Brote von den Schülern verkauft werden, statt. Einen genaueren Überblick über alle Aktionen gaben dann Jacqueline Bergemann und Laura Zimmermann aus der 10. Klasse. Ein weiteres Highlight war dann der von der Klasse 6b selbst getexte und mit Musiklehrerin Stefanie Reiter professionell einstudierte Rap, der auf spielerische Weise eingänglich die Botschaft von der Notwendigkeit des fairen Handels darstellte.IMG_3195

Für die betreuenden Lehrkräfte Frau Heimann, Frau Oßwald, Frau Strencioch und Herrn Wirth kam dann mit der Übergabe der Urkunde der Höhepunkt der Feier – für die Schülerinnen und Schüler war dieser allerdings wohl eher das anschließende – natürlich faire und regionale – Buffet, das von den Klasse 5b, 5c und 5d unter der Federführung von Frau Haslinger in liebevoller Handarbeit hergerichtet worden war. Auch der Elternbeirat, allen voran Frau Nette-Schmitt, hatte sich mit Kuchenspenden an der ausladenden Tafel beteiligt. Abgerundet wurde die Feier dann mit dem Musikstück ‚All deine Farben‘ von Magdalena Rößler.

IMG_3246

Nach der Feier waren sich dann Schüler, Schulleitung, Lehrer und Elternvertreter einig: Der Titel ist toll – aber die Welt weiter „fair-bessern“ ist noch viel wichtiger und so stehen die nächsten Projekte und Ideen bereits in den Startlöchern. Spätestens beim Sommerfest soll es Buttons geben die das Schullogo mit dem Fairtrade Logo verbinden und auch faire Bälle sollen selbstverständlich verwendet werden.     IMG_3249  IMG_3268