Dieses Jahr fand vom 14.-28. September 2018 erneut die faire Woche statt, bei der sich die Walther Groz-Schule mit Infoständen und fairen Aktionen beteiligte.

Diesmal konnte man sich am Fair Banana Infotag am 26.09.2018 zum fairen Handel informieren. Eine breite Auswahl an Infomaterial lag bereit und nette Schülerinnen und Schüler unserer Fairtrade-AG betreuten im Bananenkostüm die Infostände in den beiden großen Pausen.

Zudem waren die Bananen-Detektivinnen während der fairen Woche in den Klassen unterwegs und führten eine Umfrage zu fairen Bananen durch, deren Ergebnisse am Ende der fairen Woche, dem Banana-Fairday, im Foyer ausgestellt wurden. Das Motto der Umfrage lautete „9 von 10 Bananen locken dich in die Falle“, denn bislang ist in Deutschland nur jede zehnte Banane fair gehandelt. An der WGS kennen 97,4% der Schülerinnen und Schüler das Fairtrade-Siegel, dennoch wüssten 59% der Schülerinnen und Schüler gerne mehr über Fairtrade. Nur 19 % der Schülerinnen und Schüler kaufen Fairtrade-Bananen, 48% bevorzugt herkömmliche Bananen, da diese billiger sind. Immerhin wissen 88% wo man faire Bananen kaufen kann.

Damit nun aber wirklich alle in den Genuss fair gehandelter Bananen kommen, verteilten unsere lebenden Bananen am Banana-Fairday kostenlose Bananen für alle, gesponsert von Fairtrade-Deutschland (TransFair e.V.).