SV verlauft faire Nikoläuse
Geschrieben von
Veröffentlicht in

SV verlauft faire Nikoläuse

Auch die SV setzt mehr und mehr auf faire Produkte. In diesem Jahr bestanden die Nikoläuse aus fairer Schokolade. Weit über 300 wurden in der Schule verlauft.

Schokoladenverkauf in der Adventszeit
Geschrieben von
Veröffentlicht in

Schokoladenverkauf in der Adventszeit

In den Wochen vor Weihnachten haben wir in den Pausen wieder faire Schokolade verlauft. Unser Stand ist mitlerweile Tradition und ein „Selbstläufer“. Das Team der Fairtrade AG „GOetheFAIR“ konnte wieder zahlreiche Tafeln verkaufen. Besonders gut kommt die weiße Schokolade bei unseren Schülerinnen und Schülern an.

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Faires Frühstück für die 125 neuen Fünftklässler

Liebe Leserinnen und Leser,                                                                              unser Schulteam  „GOetheFAIR“ hat  im letzten Jahr  für das Goethe-Gymnasium die Auszeichnung „Fairtrade School“ errungen.  Diese Auszeichnung muss allerdings alle zwei Jahre wieder erneuert werden. Folglich wollen wir mit kleinen und größeren Aktionen aktiv bleiben. In diesem Schuljahr wurden zunächst „Einkaufswagenchips“ im Lehrerzimmer verteilt und im Rahmen der „Fairen Woche“ […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Einkaufswagenchips und Rezepte

GOetheFAIR verteile am 18.09.2018 im Lehrerzimmer Einkauswagenchips und Rezepthefte an die Lehrerinnen und Lehrer. Die Aktion bildet den Auftakt zur fairen Woche, in der sich viele Klassen in den Fächern Religion und Politik mit dem Thema „Fairer Handel“ beschäftigen. Die Hauptaktion findet am Freitag, den 21.09., auf dem Wochenmarkt in Ibbenbüren statt.Dann gibt es ein […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Saft am Sporttag

Traditionell findet in der letzten Woche vor den Sommerferien der Sporttag am Goethe-Gymnasium statt. GOetheFAIR nutzte den Tag um kostenlos fairen Saft zu verteilen. Dank der zahlreichen Spenden von Eltern, Lehrerinnen und Lehrern konnten die Sportler mit erfrischendem, fairen Saft versorgt werden. Ein großes „Dankeschön“ an die Spender!