Geschrieben von
Veröffentlicht in

“Is there blood in your pocket?” – Blogeintrag 4

RAISE AWARENESS – Is there blood in my mobile? Statussymbol, Alltagshelfer, Terminkalender, Notizblock, Freizeitgestalter – ich könnte diese Liste noch unendlich weiterführten. Was bedeutet es für uns, ein Smartphone zu besitzen? Können wir ohne ebensolches noch auskommen? Unser Smartphone bestimmt unseren Alltag mehr, als es uns meist bewusst ist. Morgens weckt uns das Handy, abends […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

“Is there blood in your pocket?” – Blogeintrag 3

An manchen Tagen stehen sie im großen Eingangsbereich unserer Schule. Dort bauen sie einen Stand auf mit allerlei Snacks, aber auch Kleinkunst und Infoflyern. Die Rede ist von – ihr ahnt es sicherlich – den engagierten Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrer der Fairtrade-AG. Ganz unscheinbar stehen sie dort hinter ihrem Stand und freuen sich […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

“Is there blood in your pocket?” – Blogeintrag 2

Samsung oder Apple? Klebt an deinem Handy Blut? Mit diesem Thema hat sich der Religionskurs von der IK (Industrieklasse) bei Frau Stader in den letzten Wochen beschäftigt. Genauer gesagt mit dem, was darin steckt. Viele von euch werden gar nicht wissen, dass unter anderem Gold und Kupfer, aber auch Coltan, Lithium und ähnliche Stoffe im […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

“Is there blood in your pocket?” – Blogeintrag 1

Im Unterricht haben wir uns intensiv mit Konflikt-Rohstoffen aus dem Kongo und der Fairtrade-Thematik auseinandergesetzt. Jetzt habe ich einen anderen Blick auf die Dinge, nachdem ich gesehen habe, zu welchen menschenunwürdigen Bedingungen Rohstoffe abgebaut/Produkte hergestellt werden, welche wir hier als ganz natürlich hinnehmen und konsumieren. Es ist ein wichtiges und spannendes Thema, das zum Nachdenken […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

“Is there blood in your pocket?”

Begleitend zu den Fairtrade-Wochen an der BBS3 im September und im Dezember 2019 erweiterten mehrere Klassen (Industriekaufleute, Personaldienstleistungskaufleute sowie Berufsoberschule1) anhand der Unterrichtsreihe “Blutige Handys” in Katholischer Religion ihre Urteils- und Entscheidungskompetenz bezüglich menschen(un)würdiger Arbeit für unsere Konsumgüter, hier exemplarisch und schülernah am Beispiel des Smartphones. Wir alle nutzen täglich unsere Handys sowie diverse andere […]