Geschrieben von
Veröffentlicht in

Starter-Paket für zukünftige Erstklässler

Unsere Schule achtet darauf, Abfall zu vermeiden, Ressourcen zu schützem und Müll zu trennen. Im Pauluslädchen, einem kleinen Kiosk von und für Kinder werden umweltfreundliche Schulmaterialien verkauft. Es gibt z.B. Schulhefte aus Recyclingpapier mit blauem Engel, denn wir brauchen keine Bäume für unser Papier. Für unsere neuen SchülerInnen wird jedes Jahr regelmäßig ein StarterPaket gepackt, indem […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Wasserkauf am Schulfest von Viva con agua

An unserem Schulfest verkauften wir Wasser von Viva con Agua. Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich dafür einsetzt, dass alle Menschen weltweit Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Um dieses Ziel zu erreichen, fördern sie Wasserprojekte und Aktionen im In- und Ausland.  Wir freuen uns, mit unserem Wasserkauf einen kleinen Schritt […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Faire Kostproben im Lehrerzimmer

Damit auch die Lehrer(innen) der Paulusschule vorbildlich gehandelte Schokolade kaufen, eröffneten wir im Lehrerzimmer einen „Mini-Kiosk“, indem GEPA-Schokoriegel angeboten und verkauft wurden. Diese Nervennahrung kam gut an und war ruckzuck verspeist! Wir hoffen, dass Kollegen und Kolleginnen immer häuiger auf die „gute“ Schokolade zurückgreifen :-). Wir wollten jedoch keine Schokolade an Kinder unserer Grundschule verkaufen, […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Faire Verköstigung beim Treffen der Netzwerksitzung am 26. April 2017 in der Paulusschule

Am 26. April fand die Netzwerksitzung in der Paulusschule statt. Interessierte wurden unter Anderem über die Nachhaltigkeit an unserer Schule informiert. Wo und wie wir Abfall und Strom sparen.  Dazu gab es von den EnergieDetektiven die SchulNews, die auch bei youtube zu sehen sind: Außerdem wurden alle Anwesenden mit fair gehandelten Köstlichkeiten bewirtet: Es gab […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Paulusschule verkauft Muffins und spendet Geld an Kindernothilfe

Nach dem Motto „Knuspern für den guten Zweck“ verkauften fleißige Dritt- und Viertklässler der Paulusschule in der Woche vor den Osterferien Muffins auf der Rethelstraße und auf dem Schulhof. Unermüdlich priesen sie die selbstgebackenen, von Eltern gespendeten Muffins an und informierten Passanten und Mitschüler/innen über die Lebensbedingungen gleichaltriger Kinder in Sambia, die beispielsweise auf Tabakplantagen […]