Geschrieben von
Veröffentlicht in

Rund um Fair

„Rund um fair“   In der Gesundheits- und Nachhaltigkeitswoche ging es an unserer Schule in Rinchnach nicht nur um Bewegung und Ernährung, sondern auch um das Thema „Fairtrade“. Dazu luden wir die Referentin Andrea Gerung ein, die einen Eine-Welt-Laden in Landshut leitet. Wir suchten uns für die Grundschule das Thema Schokolade aus und für die […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Vom Korn zum Brot

Für unsere Projektwoche „Mit mir und mit anderen verantwortungsbewusst umgehen“ wollten wir unseren Kindern das Brot backen vom Korn bis zum fertigen Produkt veranschaulichen. Dazu nahm Frau Graßl verschiedene Getreidepflanzen mit von Roggen über Weizen bis zum Dinkel. Die Kinder waren überrascht, dass die Pflanzen zum Teil größer als sie selbst sind. Neu war den […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Rund um die Jeans

In der Projektwoche “Mit mir und mit anderen verantwortungsbewusst umgehen“ erarbeiteten wir mit unseren beiden 4. Klassen das Thema „rund um die Jeans“. Zur Hilfe hatten wir eine große Jeansbox aus einem Weltladen. In verschiedenen Stationen mit Bodenbildern wurde den Kindern der Weg von der Baumwollpflanze zum Jeansstoff, über die Fertigung der Jeans bis zum […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Fit in den Tag mit “Fairtrade”

Fit in den Tag mit Fairtrade Dank der Frühstücksboxen von Fairtrade Deutschland organisierten wir mit den beiden 4. Klassen ein tolles, ausgiebiges Frühstück. Dazu fertige meine Kollegin Frau Graßl extra selbstgemachtes Bauernbrot an. Sie brachte auch Butter und Käse von der Milch der eigenen Kühe mit. Zudem gab es selbstgemachte Marmelade und aus manchen Bananen […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Weihnachtsverkauf

Dieses Mal fand kein ganz gewöhnlicher Fairtrade Verkauf statt. Es gab nämlich zusätzlich kleine Geschenke aus dem Sonnenblumenladen zu kaufen. Zuvor machten wir schon gut Werbung und priesen die Haargummis, Christbaumkugeln, Püppchen, Kugelschreiber, Schmuckkästchen… an. Zusätzlich informierten wir die Eltern über unsere Aktion. Der Andrang war zu unserem Erstaunen enorm. Innerhalb kürzester Zeit waren unsere […]