Geschrieben von
Veröffentlicht in

Hope Theatre Nairobi

“Teilen verbindet” ist eine Kernaussage des Stückes “Fairtrade-Play” vom Hope Theatre Nairobi, dass am 17./18. Februar 2020 bei uns in der Friedrich-List-Schule zu Gast war. Anschaulich konnten die Schülerinnen und Schüler das sehen und auf der Bühne selbst mit erleben. Das Theater regt zum Mitmachen, Gestalten und Meinungsäußerung an. So waren an beiden Tagen jeweils […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Wir sind Fairtrade-School

Friedrich-List-Schule wird erste Fairtrade-School Wiesbadens „… und das ist nur der Anfang, nicht das Ende der Arbeit!“ lauteten die Worte des Schulleiters Herr Meyke, der die Eröffnungsrede der Auszeichnungsfeier zur Fairtrade-School hielt. Man habe diesen Weg nicht eingeschlagen, um der Auszeichnung willen, sondern weil man von der Idee der Nachhaltigkeit, die auch hinter Fairtrade steht, […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Fairtrade-Nikolaustag an der Friedrich-List-Schule

Am Freitag, 06.12.18., hat wieder ein FAIRTRADE-Tag an der Friedrich-List-Schule stattgefunden. Die Klasse 11.92 (1. Jahr der Höheren Berufsfachschule für Informationsverarbeitung) hat unter der Leitung von Klassenlehrerin Sonja Max eine Informations- und Verkaufsaktion zum Thema „Fairtrade“ veranstaltet. Dazu wurden selbst hergestellte Schokobananen aus Fairtrade-Produkten neben heißem schwarzen und grünem Tee aus dem Samowar, Brownies und […]

Auszeichnung als Faire Klasse © Friedrich-List-Schule
Geschrieben von

Auszeichnung als Faire Klasse

Am Montag, 08.08.2019, wurden wir auf der Rheinland-Pfalz- Ausstellung im Rahmen der Messe “Faire Welten” als faire Klasse im Schuljahr 2018/19 für unseren Einsatz für den fairen Handel ausgezeichnet. Wir sind sehr stolz, dass wir die Urkunde persönlich von Referentinnen von Engagement Global und FairTrade Deutschland entgegen nehmen durften.

Geschrieben von

Valentinstag

Die Klasse 1192 der Friedrich-List-Schule hat den Valentinstag fair gestaltet. An Fairtrade-Rosen wurden Herzen mit einem Geschenkband gebunden und im Eingangsbereich der Schule an Schüler*innen verkauft, die einem lieben Menschen eine Freude bereiten wollten. Sogar den Lieferservice haben die Schüler*innen aus der zweijährigen Höheren Berufsfachschule für Informationsverarbeitung übernommen. Die anderen haben mit selbst gebackenen Waffeln […]