Sponsorenlauf für Partnerschule in Tansania Beitragsbild: Bildrechte beim Autor
Geschrieben von
Veröffentlicht in

Sponsorenlauf für Partnerschule in Tansania

Seit einiger Zeit pflegt die Widey-Grundschule eine Partnerschaft mit der Grundschule in Momella (Tansania). Der letzte Sponsorenlauf im Mai 2018 brachten 900 € ein, die an den Momella Förderverein übergeben wurden. Dieser sorgt dafür, dass das Geld direkt vor Ort ankommt.

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Spendenaktion und Fairtradefrühstück

Im April veranstaltete die Widey-Grundschule wieder das große Fairtrade-Frühstück mit der gesamten Schulgemeinde. Diesmal wurde noch ein Kinderflohmarkt daran angeschlossen. Die Schüler und Schülerinnen des 4. Schuljahrs brachten selbst die Idee ein, da sie durch das Tageszeitungsprojekt lasen, dass es in Mosambik die große Sturmkatastrophe gab. Sie wollten helfen und Spendengelder sammeln. Sie brachten Spielzeuge […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Fairtrade als Rahmenthema beim Tag der offenen Tür

Am 07. Oktober 2017 lud die Widey-GS zum Tag der offenen Tür ein. Diesmal stand dieser Tag ganz im Zeichen des fairen Handels. An verschiedenen Stationenkonnten die Besucher sich in den Klassenräumen informieren, faire Schoki verarbeiten und beim Frage-Quiz ihr Wissen zum Thema testen. Die Podcast-AG der Widey-Grundschule produzierte dazu eine kleine Reportage:

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Theaterstück “Ich kenne einen Jungen in Afrika”

Das Theater PATATI-PATATA war zu Gast mit dem Stück “Ich kenne einen Jungen in Afrika”. Es wurde getanzt, gesungen und den Schülerinnen auf spielerische Weise Afrika erklärt. Immer wieder gelang den beiden Darstellerinnen eindrückliche Momente und kleine anrührende Bilder.

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Wünsche hier und dort

Die Schülerinnen der Klasse 2b stellten im Rahmen der Unterrichtsreihe “Woher kommt die Schokolade?” ihre eigenen Wünsche zusammen und verglichen diese mit einem Jungen an der Elfenbeinküste, der im Kakaoanbau tätig ist. Als den Kindern die Unterschiedlichkeit der Wünsche bewusst wurde, war das ein Gänsehautmoment, berichtete der Klassenlehrer.