Geschrieben von
Veröffentlicht in

Graffiti-Projekt II

Im April hat Kunstlehrer Gabriel Jakob vom Städtischen Gymnasium Ahlen den zweiten Teil seines oben beschriebenen Graffiti-Projekts umgesetzt. Seine Schüler entwarfen 20 weitere Motive zum Thema Fairer Handel und setzten ihre Ideen mithilfe von Spraydosen in farbige Bilder um. Die Stiftung Schule und Kultur des Landes NRW förderte das Projekt finanziell.

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Verkauf Fair gehandelter Produkte in der großen Pause

Ganz neu im Angebot des Städtischen Gymnasiums Ahlen ist der Verkauf von fair gehandelten und fair produzierten Lebensmitteln. Der Startschuss fiel am 6. Mai in der großen Pause. Regelmäßig werden seitdem an jedem Freitag in der ersten großen Pause Fair-Trade-Produkte zum Verkauf angeboten. Müsliriegel, Trinkpäckchen, Brause, Kekse und Waffeln wetteifern vor der Aula um die […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Tag der Schulverpflegung

Was ist ein gesundes und faires Frühstück? Dieser Frage gingen die Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen  im Biologieunterricht nach. Die Schüler lernten, dass eine ausgewogene Ernährung, die aus einem hohen Gemüse- und Obstanteil sowie Vollkornprodukten besteht, sinnvoll für einen gesunden Körper ist.  Um die Theorie umzusetzen, trafen sich alle fünften Klassen am “Tag der […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Graffiti-Projekt

Das Städtische Gymnasium Ahlen und die Therese Münsterteicher Gesamtschule haben sich dank der Initiative von Burkhard Engelke (Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt Ahlen) im Herbst 2021 zu einem gemeinsamen Graffiti-Projekt zusammengeschlossen. Unter der Anleitung des Künstlers Sven Hendrik Olde wurden verschiede Motive auf zwei Stellwände gebracht, die den Fairen Handel und die 17 Weltnachhaltigkeitsziele wie zum Beispiel Bildung, […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Fair Fashion

Sie sind schon lange nicht mehr aus dem Schulalltag wegzudenken. Seit Ende 2020 werden die Schulhoodies und T-Shirts mit dem coolen Aufdruck aber über den Textil-Großhandel Continental Clothing  bezogen, der sich für nachhaltig und fair gehandelte Textilien stark macht und das Siebdruckverfahren verwendet. Bereits zwei Mal haben sich unsere Schüler*innen seitdem mit passenden Teilen eingedeckt. […]