Geschrieben von
Veröffentlicht in

Fair-liebt im neunten Jahr

Wir können kaum glauben, dass nächstes Jahr ein Jubiläum ins Haus steht: Wir waren die erste Fairtrade-Schule in Unterfranken – seit dem Jahr 20… halten wir diesen Titel! Eine Pech-Zahl ist diese also wirklich nicht für uns. Unermüdlich machten wir uns auch in diesem Jahr einmal mehr daran, den Gedanken des fairen Handels in die […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Projekt Weltfairsteher

Das Projekt Weltfairsteher versucht ein Bewusstsein für die Vorteile nachhaltiger Entwicklung zu schaffen. Dabei geht es darum, Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten in den Bereichen Umwelt, Wirtschaftssystem und soziale Verantwortung aufzuzeigen. Es soll mit einem innovativen und interaktiven Konzept die System-, Bewertungs- und Gestaltungskompetenz von Schülerinnen und Schüler gefördert werden. Dabei werden sie ermutigt, kritisch über konventionelle […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Kunst kommt von Können …

heißt es oft und wenn man danach geht, dürfte es sich bei den beiden großflächigen Wandmalereien, die nun die Fußgänger-Passage im Zentrum Eltmanns zieren, wohl um Kunst handeln. Auf Anregung der Stadt Eltmann und Frau Müller-Förtsch vom Weltladen durfte die Klasse 10d nämlich Mitte Juli faire Motive an die Wand bringen – sozusagen handlungsorientierte Projektarbeit […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Backe, backe Kuchen …

In diesem Fall hat aber im Gegensatz zum Text des gleichnamigen Kinderliedes nicht der Bäcker gerufen, sondern Frau Brasch, und zwar die siebten Klassen im Gesundheit-und-Ernährungs-Unterricht. Okay, gebacken wurde schlussendlich auch kein Kuchen: Schoko-Cookies und Fruchtpunsch standen auf dem Speiseplan! Aber getreu dem Motto „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“ befassten sich die Klassen zunächst […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Auf den Spuren von Fairtrade

Jedes Jahr im September findet die Faire Woche statt, die darauf aufmerksam macht, wie häufig noch Menschenrechte missachtet werden bei der Produktion von Waren, die oft genug nicht einmal zu den Lebensmitteln des täglichen Bedarfs zählen: z. B. Schokolade, exotische Früchte, Kaffee und vieles mehr. Kinder dürfen nicht zur Schule gehen und können ihr Recht […]