Geschrieben von
Veröffentlicht in

Faire Produkte verspeist

„Fair speist“ heißt ein Schülerprojekt am Berufskolleg Lise Meitner in Ahaus. Auszubildende der Floristik, Restaurantfachkräfte und Köche gestalten gemeinsam ein Fest mit dem Schwerpunkt auf fair gehandelte und regionale Produkte. So zauberten die Köche ein Sechs-Gänge-Menü unter anderem mit Biomöhren aus Borken. Die Tischdekoration wurde von den Restaurantfachkräften geplant und dann gemeinsam von den Floristen […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Fair Trade Stadt werden

Ahaus: Eigentlich sind die Weichen schon gestellt dafür, dass Ahaus Fairtrade-Stadt werden kann. Doch einiges fehlt noch auf dem Weg dahin, wie bei einer Veranstaltung im Joseph-Cardijn-Haus deutlich wurde. Werner Leuker als Kontaktperson bei der Stadt und Beate Hofmann vom Eine-Welt-Landen eröffneten das Treffen mit Beteiligten und Interessierten, die zum Erfolg auf diesem Weg beitragen […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

bklm Ahaus verbindet Aids-Prävention mit fairem Handel

Als am 6. November 2014 die Veranstaltung der Michael-Stich-Stiftung zur Aids-Prävention in der Aula stattfand, bewunderten die zahlreichen Gäste auch die liebevoll gestaltete Bühne: Birgit Brackhan und Friedrich Gregory, Fachlehrer für die Floristen am bklm, hatten gemeinsam mit der Mittelstufe ein florales Kunstwerk geschaffen, indem auch fair gehandelte, rote Rosen eingearbeitet waren. Nach dem Prof. […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Esther Bejarano hinterließ einen starken Eindruck.

Konzert und Lesung mit Esther Bejarano im Berufskolleg Lise Meitner Gedenken im Hip-Hop-Stil MZ Bericht (11.11.15) Nicht nur die persönliche Begegnung mit der Auschwitz-Überlebenden Esther Bejarano brachte der Montagabend in der Aula des Berufskollegs Lise Meitner. Er führte auch das Beispiel einer Frau vor Augen, die seit Jahrzehnten ihre Botschaft gegen Gewalt, Hass und Fremdenfeindlichkeit […]