Geschrieben von
Veröffentlicht in

Söderblom-Gymnasium unterstützt den Weg zum Fairtrade-Kreis

Der Kreis Minden-Lübbecke möchte im Rahmen der Fairtrade-Towns-Kampagne Fairtrade-Kreis werden. Die Eine-Welt-Gruppe am Söderblom-Gymnasium unterstützt diese Initiative und hat dem Umweltamt der Stadt Minden bereits im Januar eine Übersicht und Beschreibung der vielfältigen Fairtrade-Aktivitäten an unserer Schule zugesandt. Wir hoffen darauf, dass sich weitere Beteiligte finden, damit der Bewerbungsprozess zum Fairtrade-Kreis erfolgreich gestaltet werden kann., […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Fairer EinBLICK

Der „Tag der offenen Tür“ musste am Söderblom in diesem Schuljahr in seiner bekannten und geschätzten Form nicht gänzlich entfallen, sondern konnte umgestaltet werden. Dadurch lief in diesem Jahr zwar einiges anders als gewohnt, dennoch konnten sich interessierte Grundschülerinnen und Grundschüler sowie Eltern einen „EinBLICK“ in unsere Schule verschaffen. Neben vielen digitalen Angeboten über die […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Vorgezogene Fairness

Über 580 faire „Nikoläuse“ konnten in diesem Jahr am Söderblom-Gymnasium durch die Schülervertretung (SV) den Beschenkten zum Nikolaustag eine Freude bereiten. Durch den Eltern- und Schülersprechtag am 6. Dezember hat die Verteilung bereits vorgezogen am Freitag begonnen. Selbstverständlich hat die SV sich dabei auch an den Prinzipien fair gehandelter Schokolade orientiert und jeden Nikolaus in […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Faire Weihnachtsartikel der GEPA und UNICEF-Karten im Lehrerzimmer

Noch bevor das neue Kirchenjahr mit dem ersten Advent beginnt, bietet die Eine-Welt-Gruppe im Lehrerzimmer schon einmal dem Kollegium Fairtrade- und GEPA-Adventskalender sowie Weihnachtskarten des UNICEF-Kinderhilfswerkes an. Je nach Durchfuhrbarkeit des Eltern- und Schülersprechtages im Dezember wird es auch dort wieder wie gewohnt die saisonalen Weihnachtsartikel geben.

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Martinssammlung unter besonderen Bedingungen

Auch die Martinssammlung musste in diesem Jahr einige Änderungen verkraften, besonders positiv ist aber, dass sie als 67. Auflage der Martinssammlung in Espelkamp nicht gänzlich ausfallen musste. Martinsumzüge wurden einerseits vom Land NRW untersagt, andererseits gab es bereits im Vorfeld Überlegungen aufgrund der aktuellen Situation die Martinssammlung anzupassen und keine Haussammlungen von Tür zu Tür […]