Geschrieben von
Veröffentlicht in

Feierliche Unterzeichnung des Fairtrade-Kompasses

Endlich! Nach intensivem grübeln, was man denn in den Schulkompass reinschreiben könnte, haben wir uns nun entschieden. Aufgenommen haben wir zum Beispiel einen FairTrade-Tag, an dem Schüler zu diesem Thema informiert werden, ein Schul-Fußballturnier, und einen Sponsored-Walk. Bei all diesen Veranstaltungen wird das Thema Fairtrade berücksichtigt und eingebracht. Abgesehen davon ist natürlich auch der Verkauf […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Webseite mit Fairness

Auf unserer Homepage haben wir das Thema Fairtrade School aufgenommen. Damit dieser Prozess auch transparent und fortwährend kontrolliert werden kann, haben wir uns dafür entschieden auf unserer Webseite unter dem Thema „Auf dem Weg zur Fairtrade-School“ alle fortschritte zu aktualisieren.

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Einzelhändler diskutieren über fairen Handel in der Textilbranche

Unter der Fragestellung Fairer Handel in der Textilbranche wurden Auszubildende des Unternehmens P&C über die Arbeitsbedingungen in Nähereien in Bangladesch informiert. Schnell wurde klar, dass häufig bestehende Standards der UN unterlaufen werden. Anschließend wurde über die Leistungen sowie die Vor- und Nachteile verschiedener Siegel – wie bespielsweise dem Fairtrade-Siegel – diskutiert.

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Sponsored Walk – Fairtrade ist mit am Start

Unser Berufskolleg startete am 17. März 2015 den alljährigen Sponsored Walk und verknüpfte diesen mit dem Thema Fairtrade. Bei dem Sponsored Walk liefen alle Schüler unserer Schule eine bestimmte Strecke von 13 km, wobei Sponsoren, wie z.B. Eltern, pro km einen gewissen Betrag spendeten. Das gesammelte Geld ging an die Aktion Luftballon, welche da eingreift, […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Rosen aus fairem Handel zum Valentinstag

Im Rahmen einer Schulaktion haben die Schüler des 14FairTeams ein Valentinstag-Plakat entworfen und ausgehängt. Mit dieser Aktion wollten wir erreichen, dass die Schüler nicht nur irgendwelche, sondern fair gehandelte Blumen kaufen. Denn Fairtrade hat den Vorteil, dass man vom Lohn vernünftig Leben kann, beziehungsweise ein Dach über dem Kopf hat. Damit will die Klasse des […]