Geschrieben von
Veröffentlicht in

Projekt „Faires Café“

Vom 8.10.2018 bis zum 11.10.2018 gestaltete das P-Seminar „Lokal handeln, global denken – Gestaltung einer Fairtrade-Woche“ als Abschlussprojekt ein „Faires-Café“. In der Mittagspause wurden faire Waren, sowie Tee und Kaffee angeboten. Hierfür wurden die regionalen Donau-Bohnen verwendet.   Jeden Tag kümmerte sich ein kleines Team des P-Seminars um das Café und brachte durch Musik, Kerzen […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Sommerfest 2018 – ein „fairer“ Nachmittag

Jedes Jahr findet am Gymnasium Donauwörth das Sommerfest statt. In diesem Jahr, am Dienstag den 24.Juli, beteiligte sich auch das P-Seminar „Global denken, lokal handeln – Gestaltung einer Fairtrade-Woche“ an dieser Veranstaltung. Bereits letztes Jahr war die Fairtrade-AG zahlreich vertreten an unserem Sommerfest und konnten dort selbst gemachtes Eis anbieten. Auf Grund der positiven Resonanz […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

„Fairtrade-Frühstück“ 2018

Der lange von der AG verfolgte Plan für die jüngeren Schüler eine besondere „faire“ Aktion zum Schuljahresende zu veranstalten, wurde am Freitag, den 20.07.2018, endlich durchgeführt.  Ein „faires“ Frühstück, das für die gesamte 6. Jahrgangsstufe, organisiert wurde, konnte als Abschluss eines erfolgreichen Schuljahres durch die AG veranstaltet werden. Der Ablauf dieses Vormittages wurde vom Vorstand der […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Die Fairtrade AG stellt ihr aktuelles Angebot fairer Produkte vor

Nach zwei Jahren „Fairtrade“ am Gymnasium Donauwörth gehört der regelmäßige Pausenverkauf von fair gehandelten Waren durch die Fairtrade AG zum „normalen“ Schulalltag.  So hat sich aus der anfänglich willkürlich zusammengestellten Produktpalette ein bestimmtes Angebot fairer Waren herauskristallisiert. Denn die „Fairtrade-Begeisterten“ unserer AG wissen inzwischen, was ihre Mitschüler gerne beim Einkauf erwerben möchten und haben das […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Fairer Handel in dem katholischen Religionsunterricht – Kinderrechte stärken

In der 6. Jahrgangsstufe wurde das Thema „Kinder in der einen Welt: Kinder des einen Gottes“ gemäß des Lehrplans katholische Religionslehre behandelt. Die Schüler haben erfahren, wie viele Kinder weltweit unter menschenunwürdigen Bedingungen zur Arbeit gezwungen werden. So sollten die Kinder erkennen, dass Hilfe „von außen“ wichtig ist. Dabei wurde auf die Arbeitsweise von TransFair […]