Geschrieben von
Veröffentlicht in

Zweites Treffen des Schulteams

Am 11. Juli traf sich das Schulteam der Schülerfirma Laissez Fair(e) ein zweites Mal. Bei dieser Zusammenkunft, an der auch die stellvertretende Schulleiterin Frau Leisner teilnahm, wurde den Teilnehmern ein Rückblick auf bereits Erreichtes, aber auch eine Vorausschau auf Aktionen im kommenden Schuljahr vor Augen geführt. Besonders stolz ist die Schülerfirma auf den tollen Gesamtumsatz […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Verkauf auf dem Adventsmarkt: Schülerfirma präsentiert sich auch außerhalb der Schule

Am 29.11.2015 bot sich für die Schülerfirma Laissez Fair(e) die Möglichkeit, fair gehandelte Produkte aus dem Eine-Welt-Laden Teublitz auf dem Adventsmarkt im Schlosshof in Nabburg zu verkaufen. Mit einer für die Advents- und Weihnachtszeit erweiterten Produktpalette konnten die Schülerinnen und Schüler dabei einen erstaunlichen Umsatz erzielen und außerschulische Erfahrungen sammeln.

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Unterricht mal anders – Besuch der Bildungsreferentin für globales Lernen im Unterricht

Die Klasse 6 a und die Klasse 10 b des JAS-Gymnasiums hatten das Glück, wichtige Lerninhalte zu den Themen Nachhaltigkeit und fairer Handel aus erster Hand, von der Bildungsreferentin für globales Lernen des Eine-Welt-Ladens Teublitz, Frau Sabine Domscheit, zu erfahren. Sie besuchte den Unterricht am Gymnasium. Während die Klasse 6 a den “Weg einer Jeans” […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Verkauf von fair gehandelten Produkten: Ein tolles Ergebnis!

Einen Gesamtumsatz von sage und schreibe ca. 2410 Euro machte die Schülerfirma Laissez Fair(e) im vergangenen Schuljahr 2015/16 in den Pausen, bei Elternabenden, auf dem Adventsmarkt und an den vielen Schulveranstaltungen des JAS-Gymnasiums. Der Renner waren nach wie vor Süßigkeiten, allen voran die von Schülern heiß begehrten Popquins, die mit 1,99 Euro pro Packung einen […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Das Schulteam des JAS-Gymnasiums hat sich gebildet

  Bei der ersten Sitzung des Fairtrade-Teams am JAS-Gymnasium Nabburg um Oberstudienrätin Iris Hösl (links) und Elternvertreterin Johanna Baumann (2. v. l.) wurden von Laura Mailbeck, Florian Hösl, Gideon Lorenz, Simon Amann und Emil Straub (vorne, v.l.n.r.) hierzu bereits zahlreiche zukunftsfähige Ideen entwickelt. Schulleiter Franz Xaver Huber (hinten rechts) versprach dabei jedwede Unterstützung.