T-Shirt-Aktion 2019 © Hallertau-Gymnasium Wolnzach
Geschrieben von
Veröffentlicht in

T-Shirt-Aktion 2019

Gleich Anfang des Jahres 2019 haben wir uns für den Status der Fair-Trade Schule eingesetzt, indem wir den Verkauf von fair gehandelter Bekleidung in unserer Schule starteten. Der Verkauf dieser Schulbekleidung war erfreulicherweise ein großer Erfolg und hat die Interesse der Schüler auf sich gezogen. Wir halten gemeinschaftlich alle zum fairen Handel!

Schulaktion © Hallertau-Gymnasium Wolnzach
Geschrieben von

Schulaktion

Am 06.12.2018 hatte unsere Schule für den Nikolaustag eine Verkaufsaktion von Fair Trade Schokonikoläusen. Dazu legten wir Bestelllisten in die Klassenbücher und und das Lehrerzimmer. Schlussendlich wurden 141 Fair Trade Schokonikoläuse verkauft.

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Unser Fairtrade-Kompass

Heute, am 09.02.2017 sind der Schulleiter, der Sprecher des Fairtrade-Teams und weitere Beteiligte des Arbeitskreis Fairtrade den Fairtrade-Kompass durchgegangen, mit dem Ergebnis, dass er so präsentiert und eingesendet werden kann. Das ist unser letztes Kriterium, um eine Fairtrade-Schule zu werden. Jetzt nur noch alle Dokumente einsenden und wir sind auf dem besten Weg dahin.

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Produktverkauf am HGW

7:40 Uhr: Lehrer tasten sich schlaftrunken in Richtung Lehrerzimmer. Wie können sie wieder an genug Energie kommen, um den Schülern doch noch einen lehrreichen und vielseitig gestalteten Unterricht bieten zu können? Natürlich mit unserem Fairtrade-Kaffee, der sich bereits seit zwei Jahren gut bewährt hat. Doch was wäre Fairtrade-Kaffee ohne Fairtrade-Bananen? Allein. 9:30 Uhr: Schüler schleppen […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Schulaktionen

Um das Kriterium 5 zu erfüllen hat das Fairtrade-Team des Hallertau-Gymnasium Wolnzachs am jährlichen Sommerfest und am Christkindlmarkt Fairtrade-Produkte an einem Stand verkauft. Am Sommerfest wurden Ben&Jerry’s Eis, Fairtrade-Kochbücher, Fairtrade-Obst in Bambusschalen und Fairtrade-Produkte aus dem Weltladen in Ingolstadt verkauft, wobei vor allem das Eis sehr gut ankam. Außerdem wurde natürlich durch Plakate oder durch […]