Geschrieben von
Veröffentlicht in

Fairtrade-Verkauf am Elternsprechtag

Auch in diesem Jahr wurden während des Elternsprechtags am 4. Dezember 2018 wieder fair gehandelte Waren mit einem Bauchladen verkauft. Unsere fairen Produkte, wie z.B. Schokolade oder Popquins, kamen unglaublich gut an. Am vorweihnachtlichen Abend am nächsten Donnerstag wird die Fairtrade-Gruppe wieder verkaufen und hofft nochmals auf einen großen Umsatz. Dann gibt es zusätzlich zum […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Fairtrade-Guthabenkarte am ABG

Seit Langem wurde am Anton-Bruckner-Gymnasium eine Guthabenkarte für den Fairtrade-Verkauf geplant. Die Karte wird noch vor Weihnachten in Umlauf gebracht. Diese selbst ist für Schüler kostenlos. Es werden kleine Geldbeträge aufgeladen, die dann im Laufe der Zeit beim Kauf eines fairen Produkts abgebucht werden können. So brauchen Schüler keinen schweren Geldbeutel mitnehmen. 

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Faires Kochen 2

Wiederholung des „Perfekten Fairen Dinners“  Nachdem Schüler des ABG zusammen mit der Sozialkundeklasse 11 der Marianne-Rosenbaum-Schule unter Leitung der Ernährungsberaterin Jana Lechler aus Nürnberg Essen aus fairem Zutaten in der Schulküche der BS III gekocht haben (Blog-Eintrag vom 10-12-2017), wurde dieses Event für die Mitglieder der Fairtrade-Gruppe des ABG wiederholt. Wiederum in der Schulküche der […]

Siegelsammelaktion der Stadt Straubing 2018
Geschrieben von
Veröffentlicht in

Siegelsammelaktion der Stadt Straubing 2018

Um fairen Handel im Straubinger Stadtgebiet zu verstärken, hat die Stadt eine Aktion ins Leben gerufen, bei der soziale (Fairtrade, Gepa etc.) aber auch ökologische Siegel (Bioland, demeter etc.) von den verschiedenen Verpackungen ausgeschnitten und bis zum 15. Juni im Tourismusamt abgegeben werden können, um verschiedene Preise gewinnen zu können. Auch die drei Fairtrade-Schulen der […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Fairer Handel am vorweihnachtlichen Abend

Wie in den vergangenen Jahren war das Fairtrade- Team des ABG mit einem Verkaufs- und Infostand am Basar des vorweihnachtlichen Abends vertreten. Neben dem normalen Sortiment aus dem Pausenverkaufswagen gab es besonders edle Süßigkeiten, Kaffees, Tees und Kunsthandwerk, das auch dieses Mal wieder viele KäuferInnen fand.