Geschrieben von
Veröffentlicht in

Aktives und ideenreiches Fairtrade Schulteam

Viele Aktionen zum Schuljahresende geplant Diesmal musste die große Marktplatzaktion im Mai geplant werden: Faire Waffeln, faire Zuckerwatte, faire Schokolade auf dem Balinger Wochenmarkt anlässlich der Feier unserer Schule zu „100 Jahre Waldorf“. Zum Jahresende wird es dreitägige Projekttage zum Thema „Ernährungsfragen weltweit “ für die Klassen 8 bis 12 geben. Dazu konnte schon ein […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Waldischoki – Banderolen – das beliebteste Schulmitbringsel

Fairmalt… Schokoladenbanderolenwettbewerb Seit 2015 veranstalten wir jährlich an unserer Schule einen „Waldischoki“ (=Waldorfschulschokolade)  – Banderolenwettbewerb. Dabei geht es darum,  für die sechs fair gehandelten Gepa – Schokoladen, die wir täglich in unserem Schulweltladen, aber auch auf allen Schulfesten verkaufen, die schönsten, farbenfrohsten und originellsten Schokoladenbanderolen zu entwerfen. Für jeden Wettbewerb sucht unser Schulteam ein neues […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Fair gehandelte Schul-Shirts und Hoodies sind der Renner!

Seit 2016 gibt es unsere Faire Schulkleidung aus Biobaumwolle, hergestellt von der Firma 3Freunde. Sie ist sehr beliebt und findet reißenden Ansatz! Bei allen großen Schulveranstaltungen (und das sind an unserer Schule viele…) sind unsere Schüler mit einem Verkaufs- und Ausstellungsstand dabei. Der Slogan wurde in einem Schulwettbewerb gefunden und ausgewählt. Sowohl unsere kleinen Erstklässler […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Wieviel Erden bräuchten wir?

Projekttage 1.-2. Oktober 2018 Wie viel Erden bräuchten wir, wenn alle Menschen so leben würden wie wir? Was wäre, wenn alle Menschen auf der Erde Fleisch essen wollten? Was bedeutet unsere Vielfliegerei für die Umwelt? Warum sind unsere Textilien so billig? Und was hat es für Auswirkungen, wenn wir zuhause einen Pullover mehr anziehen, aber […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Ist die Globalisierung gestaltbar?

Unter dieser Frage stand eine zweiwöchige Epoche in Gemeinschaftskunde der 12. Klasse Ausgehend von der Metapher vom „globalen Dorf“, in dem seit Einführung des Internets 1998 weltweit alle Menschen, Gesellschaften und Staaten miteinander verflochten sind, wurden Vor- und Nachteile der Globalisierung erarbeitet. Nordseekrabben, die kostengünstig in Marokko gepult werden, um dann auf dem deutschen Markt […]