Geschrieben von
Veröffentlicht in

Wir sind fairnetzt!

Im Rahmen der Projektwoche an der Realschule St. Georgen hat sich eine Gruppe von 8ern am Wettbewerb „Fair Filmt“ beteiligt. Das Ziel war es, in zwei Projektwochen einen 3-minütigen Film zu erstellen, der zeigt, wie sich unsere Schule bereits für Fair Trade einsetzt. Die erste Woche stand unter dem Motto: Was ist gerecht?! Dabei lernten […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Fair Trade im Unterricht

Auch in diesem Schuljahr fanden wieder einige Unterrichtsstunden zum Thema Fair Trade an der Realschule St. Georgen statt. Exemplarisch sind hier zwei Einheiten beschrieben. Angeregt durch das Nairobi Hope Theater widmete sich die katholische Religionsklasse 7 dem Thema Ungerechtigkeit in der Welt. Zunächst diskutierten sie angeregt ihre Wahrnehmung von Gerechtigkeit in verschiedenen Lebensbereichen (Schule, Arbeit, […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Fair gehandeltes Essen und Trinken im Bildungszentrum

Für Schüler*innen und Lehrer*innen im Bildungszentrum gibt es auch fair Gehandeltes zu kaufen: Die „Gute Schokolade“ (Plant for the planet) beim Schul-Bäcker und am Schwimmbad-Kiosk; und für alle Lehrer*innen fairen Kaffee sowie eine Auswahl an Schokoriegeln, Keksen und Trockenfrüchten in den Lehrerzimmern. Bei Schulveranstaltungen wie Tagen der Profile und Elternsprechtagen bemühen wir uns darum, dass […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Faire Projektwoche

Dieses Schuljahr hat sich die Realschule St. Georgen zum Ziel gesetzt, in der 8. Klassenstufe Projekte zum Themenkomplex Fair Trade und Nachhaltigkeit durchzuführen. Eine Gruppe erarbeitete einen Film, in dem sie die Fair Trade Arbeit des Schulnetzwerks St. Georgen vorstellten. Damit nahmen sie am Wettbewerb „Fair Filmt“ teil und erreichten einen super 2. Platz beim […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Muffin Aktion

Buy one Pay two – eine Aktion zur Unterstützung der Welthungerhilfe Die Klasse 5b entschied sich mit ihrem jährlichen Kuchenverkauf nicht nur dafür, ihre Klassenkasse aufzubessern, sondern dabei auch etwas Gutes zu tun. Da passte die Aktion der Welthungerhilfe „Buy one Pay two“ ideal. Ziel war es die hergestellten Muffins nicht nur für 50ct, sondern […]