Geschrieben von
Veröffentlicht in

Schoki – fair und emissionsfrei!

Am vergangenen Dienstag, den 29. April hat sich unser Schulteam intensiv mit einer Lieblingssüßigkeit beschäftigt – SCHOKOLADE! Dafür waren Hauke Hoops und Michael Becker von der Hochschule Emden/ Leer bei uns zu Gast und haben von ihren Erlebnissen während der “Schokofahrt” berichtet. Sie waren nämlich vor kurzem dabei, als die fair produzierte Schokolade aus Amsterdam […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Blinde “Fair”kostung

Und auch in der Woche vom 11.-15.9.23 geht es an der Grundschule Cirksena weiter: bei einer blinden „Fair“-Kostung probieren sich die Kinder durch verschiedene – selbstverständlich fair gehandelte – Brotaufstriche. Das verlangt zwar etwas Mut, aber der wird auch belohnt: „Das schmeckt super gut“, schwärmt Mila aus der Klasse 3c, als sie den Schokoladenaufstrich probiert. […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Der Adventskalender mit fairen Schokoriegeln zeigt es an: Das Jahresende steht bevor

Zum Ende des Jahres melden wir uns noch einmal aus der Grundschule Cirksena in Emden und hoffen auf unsere Rezertifizierung. Es gab zwei Treffen des neuen Schulteams, beim letzten Treffen konnten wir den Erkältungswellen trotzen und endlich alle interessierten Kinder versammeln, um auch über alte und neue Ziele zu sprechen (siehe `Kompass´). Alle bekamen an […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Das waren/sind unsere fairen Wochen…

Bei uns drehte sich alles um fair gehandelte Bananen. Das begann schon bei einer jährlich wiederkehrenden Aktion der Fairtrade-Town Emden: Die Faire Brückstraße. Wir hatten unseren Stand samt Bananenstaude mit verschiedenen Infos zum Thema `Bananen´ versehen und verteilten im Bananenkostüm frische Bananen von BANAFAIR. Außerdem sammelten wir Unterschriften zum Thema `Transparente Lieferkette in der Schuhproduktion´ […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Alle happy!!

In der letzten Woche hat die Klasse 4b der Grundschule Cirksena den Weltladen Emden besucht. Nach dem Kennenlernen und Umherschauen wurde fleißig für das faire Frühstück eingekauft.  Das bio-faire Frühstück einen Tag später, also am 29. Juni, war dann ein genussvolles Erlebnis und voller Erfolg. So etwas wünschen wir allen Schüler*Innen!