Geschrieben von
Veröffentlicht in

AG-Arbeit in der Coronazeit

Die Arbeit in unserem Fairtrade-Team ist im Moment nicht einfach. Wir geben aber weiter unser Bestes und arbeiten in Kleingruppen an kleinen Videoclips, die später in Dauerschleife in unserer Cafeteria abgespielt werden sollen. Einen Vorgeschmack gibt das folgende Zwischenergebnis: https://youtu.be/ZarREnGzSB8 Ansonsten blicken wir mit den ersten beiden Unterrichtswochen in Präsenz auch endlich auf die Ausgabe […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

und sonst so…

Neben den jährlichen Aktivitäten, dürfen auch die Dinge nicht untergehen, die inzwischen eine feste Institution am TFG sind:  Täglich genießt das Kollegium fairen Kaffee aus unseren praktischen Kaffeespendern, die zum Anlauf- und Treffpunkt in den Pausen und Freistunden geworden sind. Bei den Schülerinnen und Schülern hingegen sehr beliebt sind die fairen Schokoriegel, die sich bei […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Jahresüberblick TFG 2017/2018

Auch im SCHULJahr 2017/18 hatte die Fairtrade AG Bereits viel zu tun…..   Auch dieses Jahr unterstützte die Fairtrade AG in Kooperation mit der Eine-Welt-AG die Organisation „Friedensdorf Oberhausen“ mit einer Paketaktion, die bereits seit vielen Jahren Tradition am TFG ist. Zuvor konnten während des Elternsprechtages die Eltern und Schüler ein solches Paket erwerben und […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Unterrichtsprojekt FairTrade Flyer

Für die Klasse 10 ist im Fach katholische Religion an unserer Schule das Jahresthema “Vernünftig glauben und verantwortlich handeln” formuliert worden. In diesem Rahmen haben sich die Schülerinnen und Schüler meines Religionskurses im letzten Quartal des vergangenen Schuljahres 2016/2017 mit den Zielen der FairTrade-Aktion auseinandergesetzt und diese mit der im Matthäus-Evangelium formulierten Ethik Jesu in […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Fairtrade im Fach Sozialwissenschaften

Im Fach Sozialwissenschaften wird die Wirtschaftsordnung der Bundesrepublik Deutschland im Hinblick auf die „Vorteile und Nachteile“ reflektiert. Ein Aspekt ist die Überproduktion, z.B. von Lebensmitteln, die mit niedrigen Preisen – u.a. auch auf Kosten der sog. „Entwicklungsländer“ – einhergeht und Verbraucher und Unternehmen zum Wegwerfen bzw. Entsorgen noch brauchbarer Güter und Lebensmittel „animiert“. Es ist […]