Geschrieben von
Veröffentlicht in

Projekttage

Projekttage:   Im Rahmen unserer jährlich stattfindenden Projekttage gab es ein Angebot, bei dem sich die Schüler über zwei verschiedene faire Produkte informieren konnten: Faire Schokolade und faire Bälle. Zuerst sprachen wir darüber, was eigentlich fair bedeutet. Wir schauten den Film „Speise der Götter“ an, hatten die Kakaokiste (aus Nürnberg von Mission Eine Welt) ausgeliehen […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

5. Faires Frühstück

Bereits zum 5. Mal konnte für unsere gesamte Schule ein faires Frühstück organisiert werden. Um Einkaufstipps und leckere Rezepte kümmerte sich die Wahlfachgruppe. In den 6. Klassen wurden im Geographie-Unterricht Plakate gestaltet, um den neuen Schülerinnen und Schülern in der 5. Klasse zu erklären, warum ein Frühstück unter dem Motto „Bio – Regional – Saisonal […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Faire Rosen am Valentinstag und Hintergründe im Unterricht

Am Valentinstag wurden an unserer Schule Rosen FAIRschenkt. Denn an diesem Tag sollte nicht nur an geliebte Menschen gedacht werden, sondern auch an die Arbeitsbedingungen der Arbeiter. Um diesen Gedanken noch mehr zu verbreiten und um den Schülern die Vorteile einer fair gehandelten Rose näherzubringen, wurde in einigen Klassen eine Dokumentation zu diesem Thema im […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Fairer Valentinstag 2020: AusFAIRkauf am Valentinstag 2020: Milchshakes & Rosen & Candybar Mit einer Fairtrade Schulaktion feierten die Schüler der Lobkowitz Realschule den Zwischenzeugnistag und damit das Ende des ersten Schulhalbjahres. Der Valentinstag stand bei den Lobkowitzern unter dem Motto AusFAIRkauf. Leckere Milchshakes aus fair gehandelten Produkten in den Geschmacksnoten Banane und Schokolade servierte das Fairshaker Team der Klasse 7d mit Fr. Hösl. Wunderschöne fair gehandelte Rosen verkauften die Schülersprecher der SMV, die Fr. Singer entsandt hatte. Unsere Fairtrade School AG hatte schon Tage zuvor das Fairmobil unter Anleitung von Fr. Riedel ausstaffiert und dekoriert: Selbst erstellte Faltbücher geben darüber Informationen, welche fairen Produkte unsere Schule bereits regelmäßig konsumiert. Das „Upcycling-Mobile“ im Fairmobil belegt diesen Konsum. Die Mädels von der Fairtrade AG bastelten außerdem passend zum Valentinstag hübsche Faltherzen und schmückten damit ihren Verkaufsstand, in dem dieses Mal eine faire Candybar angeboten wurde. AusFAIRkauft hieß es dann am Pausenende am Markt der fairen Möglichkeiten. Vielen herzlichen Dank an alle die dieses großartige Fairtrade Projekt unterstützt haben!!

Geschrieben von

Zu gut für die Tonne

Die Berufsfachschule für Hauswirtschaft und Soziales hat gerade das Thema „Zu gut für die Tonne“ bearbeitet. Dabei sind auch diese Stellwände entstanden. In einer Lernsituation für Grundschulkinder entwickelt, sollte darauf aufmerksam gemacht werden, das Lebensmittel nicht immer gleich in die Mülltonne gehören, sondern oft noch verarbeitet werden können, auch wenn z. B. das Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen […]