Geschrieben von
Veröffentlicht in

Gründungsmitglieder des “FAIRMEE(H)R”-Schulteams

  Offizielle Gründung des Schulteams “FAIRMEE(H)R” Am 11. Juni um zwanzig vor 10 Uhr war es soweit: Das Fairtrade-Schulteam “FAIR≈MEE(H)R” der Emsschule hatte sich zum ersten Mal getroffen und offiziell gegründet. Schulvorstand, Gesamtkonferenz und Elterntreff hatten bereits im Vorfeld ihre Unterstützung signalisiert. Nun wird es in den nächsten Monaten darum gehen, spezifische Kriterien zu erfüllen […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Teamgründung an der Sekundarschule Bornheim

Wir machen uns auf den Weg – Gründung unseres Fairtrade-Schools Team am 24.11.2012 Unser erstes Schulfest, bei dem es unter anderem einen Flohmarkt in der Schule gab, haben wir genutzt, um unser Fairtrade-Schools Team zu gründen. Neben Schülern und Lehrern kamen auch Eltern, die Schulleiterin, die Schulsekretärin, die Schulsozialpädagogin und ein Vertreter der örtlichen Eine-Welt-Gruppe […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Eduard-Stieler-Schule goes fair

Am Freitag den 14.06.2013 entschieden die Mitglieder der Weltladen AG an der Eduard-Stieler-Schule, die Zertifikation zur fairtrade school zu meistern. In der Sitzung stimmten die SchülerInnen einstimmig für eine Teilnahme. Es soll das seit 2008 andauernde jahrelange Engagement der SchülerInnen krönen.

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Unser Gründungstreffen der Fairtrade AG

  Endlich war es soweit! Schon lange macht sich die Carl-von-Linde-Realschule auf verschiedenste Weise im Bereich Fairtrade stark. Am Freitag, 07.06.13, fand nun auch das erste offizielle Treffen der Fairtrade AG statt. Unter Anwesenheit unserer Schulleiterin Frau Asenbeck-Falkenstein und der Vorsitzenden des Elternbeirats Frau Dr. Kleinselbeck fanden sich fünfzehn Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Jahrgangsstufen […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Gründung Schulteam Fairkauf

Endlich haben wir unser Schulteam Fairkauf gegründet. Es war schwierig einen Termin zu finden, der für Schülerinnen, Lehrer, Eltern und der Vertreterin des Weltladens passend war. Wir haben uns dann in der großen Pause getroffen, wobei natürlich die Zeit sehr knapp war. In drei Wochen werden wir uns wieder treffen und Idee für die nächste […]