28 Mädchen haben dieses Jahr sich wieder dafür entschieden, den fairen Handel zu unterstützen und den schuleigenen Weltkiosk NONO weiter zu betreiben. Bei Spiel und Spaß konnten sich die Teilnehmerinnen erst einmal kennenlernen und Kontakte knüpfen. Ein erstes Tasting stand an und in Zweierteams wurden viele attraktive Produkte aus dem Laden nicht nur getestet, sondern auch in der Runde vorgestellt. Das Hauptaugenmerk wurde aber auf die Einrichtung eines professionellen Ladendienstes geworfen: die „alten Hasen“ wiesen als Coach ihre „Azubis“ in den Ablauf des Pausenverkaufs ein. Zum Ende hatte der Teamleiter noch eine gute Nachricht: der Verein „Kleiner Welt Laden Mitterfels“ hat in seiner Jahresversammlung beschlossen, dem Team 500.-€ zu überlassen. Wir freuen uns alles sehr, dass wir damit unsere Exkursion in das FAIR Handelszentrum nach Langquaid finanzieren können. Ein Herzliches Dankeschön an alle Mitglieder des Vereins, die das ermöglichen.