Es werden am Gymnasium Neubiberg seit dem Jahr 2012 über 30 verschiedene Fairtrade Produkte angeboten.

Das Angebot reicht von fairem Kaffee für das Direktorat, Sekretariat und Lehrerzimmer des Gymnasiums, über Fußbälle für den Sportunterricht, bis hin zu verschiedenen Schokoladensorten und Teemischungen für den Verkauf am Fairtrade-Kiosk. Der Kiosk hat einmal wöchentlich für die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums geöffnet. Ein beachtlicher Umsatz wird auch im Lehrerzimmer des Gymnasiums generiert.

Durch den Verkauf der Fairen Produkte im Lehrerzimmer und in der Aula des Gymnasiums wurden einige Lehrer auf die Fairtrade-Kampagne aufmerksam und integrierten diesen in ihren Unterrichtsstoff. Die Vorteile von Schokolade mit einem Fairtrade-Siegel gegenüber herkömmlicher wurde sogar schon in mündlichen Schulaufgaben diskutiert.

 

IMG_1238