Was kann man Leckeres aus fair gehandelten Zutaten backen? Das Fairtrade-Team hat es ausprobiert: mit fairem Kakao, Rohrzucker und Schokolade, Eiern von „glücklichen Hühnern“ und Mehl aus der Region haben sie Cookies gezaubert. In der Küche ging es hoch her beim Zutaten abwiegen, Teig kneten, Cookies formen und aufpassen, dass nix im Backofen verbrennt 😊

Natürlich durfte auch probiert werden: „Mmmh, lecker!“ – da war man sich einig. Entsprechend schnell waren die Cookies im Pausenverkauf auch ausverkauft.

Eine Kostprobe haben die SchülerInnen an den fairen Coffee-Stop in der Katholischen Kirchengemeinde Heilig-Geist weitergegeben. Auch dort waren die kleinen Köstlichkeiten sehr gefragt.