Auch in diesem Jahr stellte sich die Kreuzburgschule interessierten Schülern und Eltern vor, die im nächsten Schuljahr die Grundschule verlassen. Rektor Eckhart Finger verwies in seiner Eröffnungsrede auf zahlreiche Aktivitäten an der Schule, unter anderem auf das 50-jährige Jubiläum der Kreuzburgschule und die Titelverleihung zur ersten Fairtrade-School im Kreis-Offenbach!

Schüler und Eltern  machten in Gruppen eine Exkursion durch verschiedene Stationen und konnten sich dabei einen Überblick über das Angebot und die Leistungsfähigkeit der Schule verschaffen. In der Aula präsentierten sich die Schülervertretung mit einem Stand, Infos zu den Tagen der Orientierung gab es und das Fairtrade-Schoolteam führte ein Quiz mit Fragen zum Fairen Handel durch. Schüler und Schülerinnen, die die Fragen richtig beantwortet hatten, bekamen einen O-Saft, Schokoriegel oder einen Banane vom Weltladen. Der Förderverein der Kreuzburgschule hatte neben leckeren frisch gebackenen Waffeln wieder verschiedene fair gehandelte Produkte im Angebot. So gab es zu den Waffeln je nach Wunsch Bananen, Nuss-Nougat-Creme, Zucker/Zimt aus fairem Handel dazu Kaffee und Orangensaft vom Weltladen in Seligenstadt. 

Fairtrade Quiz am Tag der offenen Tür