Ob ganztägig aus dem Fairomaten, ob in der Pause vom Fairtradestand, ob aus dem Fairtradekorb im Lehrerzimmer,- die Schulfamilie des Carl-von-Linde-Gymnasiums Kempten schätzt die angebotenen Fairtrade-Süssigkeiten und Snacks sehr. Und das nun schon seit fast 10 Jahren!

Nächstes Schuljahr werden wir das Jubiläum würdig zu feiern wissen. Und vorher hoffen wir noch auf unsere Titelerneuerung als Fairtrade- Schule.

Mit den Broschüren zu Fairtrade-Themen und entsprechenden Videos gelang es unserer, für die Fairtrade- Belange verantwortlichen Wirtschaftslehrerin Frau Brunner sogar, eine eigene Themenkachel auf unserem Mebiszugang mit interessanten Unterrichtsinhalten zu Fairtrade-Themen zu füllen und damit interessante Fairtrade- Informationen der ganzen Schule für den Unterricht sowie für Vertretungsstunden zur Verfügung zu stellen. Um die Auswahl zu erleichtern, ordnete Frau Brunner die Inhalte den einzelnen Stufen zu. Lehrer vieler Fächerverbindungen und Jahrgangsstufen haben das Angebot bereits gerne genutzt. Auch zu unserem Vorhaben “Klimaschule” zu werden, passt unser Fairtrade- Engagement perfekt. Kleiner Vorträge unserer “Klimabotschafter” in unterschiedlichsten Klassen thematisieren immer wieder den Zusammenhang mit den Fairtrade-Aktionen.