Auch im Schuljahr 2016/17 haben wieder viele Kollegen das Thema „Fairtrade“ in den Schulunterricht behandelt.

Spanisch EF, 1. Halbjahr:  Perú – un pais de contrastes (20 Stunden)

Spanisch EF, 1. Halbjahr: Fairtrade am Beispiel der Kaffee- und Kakaoproduktion in Peru (6Stunden) 

Erdkunde Q1, 1. Halbjahr: Leben in der „Einen Welt“ –  Fairtrade-Projekte zur Minimierung von Unterentwicklung (6 Stunden)

Politik, Jahrgangsstufe 5: Kinder in aller Welt – Bittere Schokolade (6 Stunden)

Erdkunde, Jahrgangsstufe 9: Globale Landwirtschaft – Kaffee- und Kakaoproduktion (8 Stunden)

Praktische Philosophie: Darf ich Schokolade essen? Schokoladenkonsum und Gewissen

  • Fragengeleitete Auswertung der Filme „Schmutzige Schokolade I und II. (Kindersklaven in Afrika)
  • Mache ich mich schuldig, wenn ich ein Snickers esse? (Persönliche Verantwortung im Konsumverhalten)
  • Warum Sklaverei illegitim ist (John Locke über Sklaverei)
  • Konsum mit gutem Gewissen – Was ist Fairtrade (Fairtrade-Chronik, Fairtrade-Standards, Fairtrade-Leitbild)