Im Schuljahr 2015/2016 wurde im Rahmen des Wahlpflichtfaches Naturwissenschaften der Stufe 8 eine Ausstellung zum Thema „Deine Jeans – Gar nicht ökologisch und fair“ mit Plakaten zur Gegenüberstellung des Herstellungsprozesses fairer und konventioneller Baumwolle, Moderne Sklaverei in Spinnereien in Indien, Was können wir tun?, Chemikalien bei der Jeansproduktion, Der Weg der Jeans, Aufstellung der prozentualen Gewinnanteile beim Herstellungsprozess und Verkauf, Fairtradesiegel, Wo kann man FT- Kleidung kaufen, Fairtradetowns erstellt und am interkulturellen Stadtteilfest und am Tag der offenen Tür ausgestellt. 

Fair Trade am Bsp. Bananen und weiteren Fair Trade-Produkten, insbesondere Kakao und Schokolade waren von Anfang an ein Thema in Wahlpflichtfach Arbeitslehre – Hauswirtschaft der Gesamtschule Hattingen. Alle in der Gesamtschule Hattingen gemeinsam angebotenen Lehrerfortbildungen zum Thema Schokolade wurden unter Teilnahme der HW-Fachkolleginnen und HW-Fachkollegen der Gesamtschule Hattingen durchgeführt, im Unterricht evaluiert und umgesetzt. Auf dem Weg zur Fair Trade Schule wurden Fair Trade Schokoladen im Hauswirtschaftunterricht der Stufe 10 hergestellt und am Tag der offenen Tür zum Verkauf und auf der Veranstaltung der Stadt „Hattinger Weltwoche zum fairen Handel“ in der Aula der Gesamtschule angeboten.