In unserer Eine-Welt-AG und im Unterricht der Klasse 12 (Geographie) wird im Moment der Film „Bottled life“ gesehen, analysiert und der Inhalt kritisch besprochen.

Thema des Films ist die Privatisierung von Wasser durch international tätige Großkonzerne.